Dresden Striezelmarkt
Drei Nüsse für Aschenbrödel
Dresden Striezelmarkt
Dresden Semperoper
Frauenkirche Dresden
Holiday Inn Dresden Am Zwinger
Holiday Inn Dresden Am Zwinger
Holiday Inn Dresden Am Zwinger

Semperoper & Striezelmarkt Dresden

Busfahrt ab Freiburg, Herbolzheim, Kirchzarten, Lörrach, Müllheim

Reise-Highlights:

  • Semperoper Eintrittskarten Preisklasse 1
  • Sonderausstellung Caspar David Friedrich im Albertinum
  • "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" auf Schloss Moritzburg
5 Tage
Holiday Inn Dresden Am Zwinger, Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen

inkl. Laut Programm

ab 1.149 € BZ-Card Vorteilspreis bis 03.12. 1.277 € -10%

Buchungskalender 5 Tage Busreise

Dezember
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
    ab 1.149 €
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
Januar 2025
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
Februar 2025
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28

Semperoper & Striezelmarkt Dresden

Busfahrt ab Freiburg, Herbolzheim, Kirchzarten, Lörrach, Müllheim

Lichterglanz, Glühweinduft und Weihnachtsmusik erfüllen die Innenstadt, denn der Dresdner Striezelmarkt, Deutschlands ältester Weihnachtsmarkt, öffnet wieder seine Pforten auf dem Altmarkt. Erleben Sie zugleich mehrere kulturelle Highlights in der Barockstadt. Zum einen ist ein Opernbesuch in der Dresdner Semperoper ein Genuss für alle Sinne, denn sie zählt sicherlich zu den bekanntesten historischen Bauwerken von Dresden und ist zugleich eines der schönsten Opernhäuser der Welt. Zum anderen feiert das Albertinum den 250. Geburtstag des Romantikmalers Caspar David Friedrich mit einer großen Sonderausstellung “Wo alles begann”. Verbinden Sie den Opernabend und die Jubiläumsausstellung mit einem vorweihnachtlichen Rahmenprogramm in Dresden, das bereits seit dem 19. Jahrhundert den klangvollen Beinamen „Elbflorenz“ trägt, und lassen Sie sich in Weihnachtsstimmung versetzen.


Reise-Info

1. Tag, Mittwoch, 04.12.2024

Anreise

Am Morgen starten Sie Ihre Reise im komfortablen Reisebus und erreichen am späten Nachmittag die Barockstadt Dresden. Sie beziehen Ihre Hotelzimmer und unternehmen vielleicht einen ersten kleinen Spaziergang rund ums Hotel, bevor Ihnen um 18.30 Uhr ein Abendessen im Hotelrestaurant serviert wird.

2. Tag, Donnerstag, 05.12.2024

Albertinum, Stadtrundgang & Striezelmarkt

Nach dem Frühstück werden Sie um 09.30 Uhr abgeholt und besuchen um 10.00 Uhr das Albertinum und machen eine Führung durch die dortige Sonderausstellung “Caspar David Friedrich - Der Maler”. Über 40 Jahre war Dresden der Lebensmittelpunkt des Malers. Hier entstanden die Hauptwerke des Zeichners und Malers, die heute weltweit als bedeutendste Zeugnisse der Deutschen Romantik gelten. In der Gemäldegalerie Alte Meister setzte er sich mit den Werken der Alten Meister auseinander und brachte sich in zeitgenössische Kunstdebatten ein. In seinem künstlerischen Schaffen stellt Friedrich den akademischen Traditionen eigene Inspirationsquellen gegenüber. Diese fand er in der Natur – auf seinen Wanderungen in der näheren und weiteren landschaftlichen Umgebung Dresdens. Die Landschaftsgemälde von Caspar David Friedrich gehören zu den international bekanntesten Werken der Kunst. Die leuchtenden, manchmal fast grellen Farben des Sonnenuntergangs oder das geheimnisvolle melancholische Licht des Mondes und die endlos gestreckte Ferne in seinen Bildern haben die Sicht auf die Natur nachhaltig neu geprägt. Friedrichs Gemälde sind äußerst fein ausgeführt. Sie gewinnen ihre große Strahlkraft aus einer sensiblen Transparenz im Farbauftrag und dem Zauber ihrer Nuancen. In der Ausstellung im Albertinum werden Friedrichs Gemälde den wichtigsten Landschaftsbildern aus der Dresdner Gemäldegalerie Alte Meister gegenübergestellt, die ihn einst inspiriert haben. Diese Landschaften der großen Meister – Jakob Ruisdael, Salvatore Rosa und Claude Lorrain – gehörten schon zu Friedrichs Lebzeiten zu den hoch geschätzten Hauptwerken der Galerie. Nach der Führung, etwas freier Zeit zum Entdecken der Kunstwerke und der Möglichkeit zum Mittagsimbiss im Café des Albertinums begeben Sie sich auf einen Spaziergang durch das historische Dresden - entlang aller wichtigen Sehenswürdigkeiten der barocken Innenstadt. Der Rundgang endet auf dem weltberühmten Striezelmarkt mit seinen mehr als 250 Ausstellern. Er ist einer der ältesten Weihnachtsmärkte Deutschlands und hier erleben Sie Töpferhandwerk, regionale Volkskunst und Bäckerhandwerk mit Stollenbäckerei hautnah. Der gesamte Marktplatz wird überragt von der weltgrößten erzgebirgischen Stufenpyramide, und der einzigartige begehbare Schwibbogen heißt die Besucher "Willkommen". Der restliche Tag steht für eigene Erkundungen und den ausgiebigen Weihnachtsmarktbesuch zur Verfügung.

3. Tag, Freitag, 06.12.2024

Dampflok, “Drei Haselnüsse für Aschenbrödel” auf Schloss Moritzburg & Gänseessen

Nach dem Frühstück starten sie um 09.30 Uhr und besteigen um 10.20 Uhr mit Ihrer Gästeführerin am Bahnhof Radebeul-Ost eine der ältesten Schmalspurbahnen Deutschlands, die 1884 eröffnete Lößnitztalbahn. Aufgrund der kurvenreichen Streckenführung und der damit verbundenen Schaukelbewegung hat sie der Volksmund schnell zum "Lößnitzdackel" gemacht. Ganz nostalgisch zuckeln Sie mit der historischen Dampflok durch das Elbtal in Richtung Moritzburg. Nach einem Rundgang um das Barockschloss tauchen Sie ein in die Geschichte des schönsten Wintermärchens aller Zeiten. Schloss Moritzburg öffnet wieder seine Türen für alle Märchenfans und präsentiert die Sonderausstellung „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ in neuem Gewand. Dies wird sicher nicht nur Kinderaugen leuchten lassen. Der deutschtschechische Kultstreifen hat auch 40 Jahre nach der Kinopremiere nichts an seiner Faszination eingebüßt. Die Ausstellung am authentischen Drehort Schloss Moritzburg zeigt originale Filmkostüme und nachgebaute Kulissen. Die wunderbare Filmmusik von Karel Svoboda untermalt den Ausstellungsbesuch durch das winterlich dekorierte Schloss und lädt ein, sich selbst in die Filmrollen zu träumen. Sie erfahren alles, was Sie schon immer über den Film wissen wollten, oder schwelgen einfach nur in märchenhaften Erinnerungen. Nach Ihrer Rückkehr nach Dresden gegen 14.30 Uhr steht Ihnen der restliche Nachmittag noch einmal für eigene Erkundungen und Weihnachtsmarktbesuche bereit. Um 18.30 Uhr werden Sie dann in einem ausgewählten Restaurant direkt an der Frauenkirche zu einem Gänseschmaus erwartet - natürlich ganz klassisch mit Klößen und Rotkohl.

4. Tag, Samstag, 07.12.2024

Barocke Neustadt, Kügelgenhaus & Semperoper

Sie speisen am reichhaltigen Frühstücksbuffet, bevor Sie um 09.30 Uhr wieder abgeholt werden und die Innere Neustadt auf der anderen Seite der Elbe besuchen. Es ist ein zusammenhängendes Barockviertel und hier wurden Barockhäuser, Hinterhöfe und malerische Passagen mit viel Liebe zum Detail restauriert und saniert. Romantische Winkel mit versteckten Restaurants und Cafés laden zum Besuch ein und auf dem Neustädter Markt erblickt man den „Goldenen Reiter“, eines der Wahrzeichen der Inneren Neustadt. Nach einem kleinen Rundgang besuchen Sie um 12.00 Uhr das Kügelgenhaus. Es ist ein Museum der Dresdner Romantik und gehört zum Ensemble der kulturhistorisch wertvollen Bürgerhäuser, die aus der Zeit August des Starken erhalten geblieben sind. In neun thematisch gestalteten Räumen wird die Familie des Malers Gerhard von Kügelgen und deren prominente Gäste sowie die wichtigsten Vertreter der Romantik vorgestellt. Schriftsteller wie Friedrich Schlegel und Ludwig Tieck, Maler wie Philipp Otto Runge, Caspar David Friedrich und Carl Gustav Carus oder Komponisten wie Carl Maria von Weber, Clara und Robert Schumann und Richard Wagner spielten eine herausragende Rolle. Sehenswert ist das wieder eingerichtete Atelier Kügelgens sowie die reich bemalten Holzdecken aus dem 17. Jahrhundert. An diesem Tag findet übrigens auch das Stollenfest statt und mit ein bisschen Glück erhaschen Sie einen Blick auf den Stollenumzug, dessen Route immer erst kurzfristig bekannt gegeben wird. Anlass ist der sogenannte Riesenstollen (Ursprung liegt in der Zeit Augusts des Starken und seiner Truppenschau im Zeithainer Lager). Dieser Riesenstollen, von Dresdner Bäckern gebacken, wird während des Umzugs durch die Altstadt auf einem der vielen Wagen transportiert und nachher auf dem Altmarkt angeschnitten. Nach einer Pause im Hotel erwartet Sie dann ab 18.00 Uhr die Semperoper. Erbaut wurde sie im Stil der italienischen Hochrenaissance und auch im Inneren zeigt sich die komplette Semperoper von aufwendiger Schönheit. Alle Räume und Gänge sind reich mit Gemälden und prächtigen Stuckarbeiten verziert. Die Akustik ist an jedem Platz hervorragend und soll selbst die der Mailänder Scala übertreffen. Hier erleben Sie die Oper in vier Akten “Die Liebe zu den drei Orangen” von Sergej Prokofieff. Es erwartet Sie in märchenhafter Opernabend. Hier hat der wehleidige Prinz nichts zu lachen. Also werden alle Hebel der Unterhaltungskunst in Bewegung gesetzt, denn in diesem Märchenlabor ist nicht nur die gute Stimmung, sondern auch die Thronfolge in Gefahr, nach der im Hintergrund bereits andere lechzen. Durch den Fluch einer Hexe führt im Heilungsprozess des Prinzen schließlich kein Weg mehr an drei verzauberten Orangen vorbei…

5. Tag, Sonntag, 08.12.2024

Heimreise

Sie genießen noch einmal das Frühstück, bevor Sie Ihr Bus nach dem Check-out ab 09.30 Uhr nach Hause zurück bringt.

Programmänderungen aus witterungsbedingten und organisatorischen Gründen vorbehalten!


Ihr Hotel

Holiday Inn Dresden - Am Zwinger

Im Herzen von Dresden - direkt gegenüber des berühmten Barock Zwingers, der Galerie Alte Meister und dem attraktiven Einkaufsviertel der Innenstadt, sind Sie nur wenige Minuten entfernt von der charmanten Altstadt und allen wichtigen Sehenswürdigkeiten wie der Semperoper, der Frauenkirche und dem Grünen Gewölbe. Die 144 modern ausgestatteten Zimmer sind eine Hommage an den Stil der 1950er Jahre, die von der Außenarchitektur des denkmalgeschützten Gebäudes inspiriert sind. Alle Zimmer verfügen über Schreibtisch und individuell regulierbare Klimaanlage, kostenlose Kaffee- und Tee-Station, Wi-Fi, Minibar, Flachbild-TV mit einer Vielzahl von Kabel- und Satellitenkanälen sowie Pay-TV. Safe, Direktwahltelefon mit Voicemail und Badezimmer mit Haartrockner und Regen-Relax-Dusche. www.hihoteldresden.com


Reiseinformationen

Bitte lesen Sie dieses Produktinformationblatt, welches das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a BGB enthält. Wir informieren Sie hiermit über die wichtigsten Eigenschaften der Reise und Ihre Rechte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns bzw. Ihr Reisebüro.

Reiseinformationen - mit allen Terminen

Semperoper & Striezelmarkt Dresden

Mindestteilnehmerzahl

Die Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung der Reise beträgt 25 Personen. Wir werden Sie spätestens 3 Wochen vor Reisetermin informieren, falls die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird.

Gruppengröße

Die Gruppengröße kann bei dieser Reise bis zu ca. 35 Teilnehmer betragen.

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass die Rundgänge teilweise auf Kopfsteinpflaster stattfinden. Bitte nehmen Sie geeignetes Schuhwerk mit.

Parkmöglichkeiten

Zustieg Freiburg, ZOB Bussteig 9: kostenpflichtige Parkmöglichkeit in der Tiefgarage, gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Zustieg Basel, Schwarzwaldallee Bushaltestelle: kostenpflichtige Parkplätze befinden sich direkt am Bahnhof

Zustieg Herbolzheim, Autohof: kostenloser Parkplatz Breisgauallee 2, 79336 Herbolzheim

Zustieg Kirchzarten, Betriebshof Hummel: kostenfreie Parkmöglichkeit um den Betriebshof, eingeschränkte Verfügbarkeiten

Zustieg Lörrach, Busbahnhof: kostenpflichtige Parkplätze im Parkhaus am Bahnhof

Preisangaben sind unverbindlich und können sich ändern. Die Nutzung der genannten Parkmöglichkeiten erfolgt auf eigene Gefahr.


Ihr Reiseveranstalter

M-TOURS Erlebnisreisen GmbH

Große Str. 17-19
49074 Osnabrück

0541 - 98109100

info@m-tours.de

Es gelten die aktuellen Reisebedingungen der M-TOURS Erlebnisreisen GmbH.


Leistungen

  • Fahrt im komfortablen Reisebus ab/bis Ihrer gebuchten Zustiegsstelle
  • 4 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im Holiday Inn am Zwinger Dresden
  • Opernkarte für die Vorstellung “Die Liebe zu den drei Orangen” in der Semperoper, Preisklasse 1
  • 1 x Abendessen im Hotelrestaurant am Anreisetag
  • Eintritt/Führung im Albertinum in der Sonderausstellung “Caspar David Friedrich - Der Maler”
  • Stadtrundgang durch die barocke Innenstadt
  • Besuch des Striezelmarktes
  • Fahrt mit der historischen Lößnitzgrundbahn
  • Eintritt in die Ausstellung “Drei Haselnüsse für Aschenbrödel” im Schloss Moritzburg
  • 2-Gang-Gänsebraten-Menü in einem ausgewählten Restaurant
  • Spaziergang durch das Barockviertel Innere Neustadt
  • Eintritt/Führung im Kügelgenhaus - Museum der Dresdner Romantik
  • M-TOURS Reisebegleitung

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Bettensteuer der Stadt Dresden (4,05 € p.P./Nacht/DZ, 7,86 € p.P./Nacht/EZ)
  • Trinkgelder und sonstige persönliche Ausgaben
  • Persönliche Reiseversicherungen

Mögliche Wunschleistungen

  • Transfer ab/bis Lörrach nach Freiburg40,– €
  • Transfer ab/bis Müllheim nach Freiburg 30,– €

Persönliche Beratung

Wertvolle Tipps für Ihre nächste Reise. Wir helfen Ihnen dabei, Ihren Traumurlaub zu finden und zu planen.

0761 - 496 8362
Mo. – Fr. 9 – 16 Uhr

Termin vereinbaren

Semperoper & Striezelmarkt Dresden
5 Tage - ab 1.149 €

ab 1.149 € BZ-Card Vorteilspreis bis 03.12. 1.277 € -10%


Kunden buchten auch: